Excel-Frage

Diskussionen und Hilfen rund um den Unterricht mit Tabellenkalkulationssoftware
Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 334
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Excel-Frage

Beitrag von Sabine »

Hallo Leute,

kann mir einer sagen, wie man Excel dazu bringt bei z. B. 3,50 auf 3 zu runden? Bei RUNDEN macht er 4 draus. ABRUNDEN bringt mir nix, weil er dann aus 3,6 auch ne 3 macht.

Danke, Sabine
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2925
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Excel-Frage

Beitrag von Bernhard »

Ich löse diese Stelle mit einer mehrmals verschachtelten wenn-Funktion.

Code: Alles auswählen

=wenn(A1<=1,5;1;wenn(A1<=2,5;2;wenn(A1<=3,5;3;wenn(A1<=4,5;4;wenn(A1<=5,5;5;6)))))
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Mein Youtube-Kanal: herrseibert auf youtube
Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 334
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Re: Excel-Frage

Beitrag von Sabine »

Ui, danke für die schnelle Antwort. Hatte "befürchtet", dass das was längeres ist. ;D

Grüße, Sabine
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2925
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Excel-Frage

Beitrag von Bernhard »

Gerne. Vielleicht gibts ja sogar was leichteres. Ich kenne halt auch nur diese Möglichkeit.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Mein Youtube-Kanal: herrseibert auf youtube
Sabine
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 334
Registriert: 15.06.2005 15:05
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1995
Wohnort: Moosinning

Re: Excel-Frage

Beitrag von Sabine »

Habs gleich rüberkopiert in meine Qualiauswertungsliste. Klappt perfekt!
Benutzeravatar
Dvorak
motiviert
motiviert
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2009 19:38

Re: Excel-Frage

Beitrag von Dvorak »

Also noch einfacher geht´s, wenn man mit zwei Zelladressen arbeitet.

z. B.

A1=3,50 dann in B1 =A1-0,01
anschließend B1 auf 0 Nachkommastellen formatieren.
Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 636
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Re: Excel-Frage

Beitrag von sunshine-sr »

Dvorak hat geschrieben:Also noch einfacher geht´s, wenn man mit zwei Zelladressen arbeitet.
Jo Dvorak - so wird es wohl am einfachsten sein.
Note runden.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Dvorak
motiviert
motiviert
Beiträge: 23
Registriert: 19.01.2009 19:38

Re: Excel-Frage

Beitrag von Dvorak »

Hast recht sunshine-sr.
Runden ist eleganter und informatisch sinnvoller. :top:
Benutzeravatar
Winni
neugierig
neugierig
Beiträge: 3
Registriert: 10.05.2008 16:31

Re: Excel-Frage

Beitrag von Winni »

Allgemein könnte man auch den Befehl "Untergrenze" oder "Obergrenze" verwenden!

=Untergrenze(A27;0,1)--> bei einer Zahl von 2,35 würde er auf 2,3 abrunden.
=Untergrenze(A27;1,0)--> bei einer Zahl von 2,35 würde er nun auf 2,0 abrunden

Viel Spaß dabei!
Benutzeravatar
sunshine-sr
Foren-Adel
Foren-Adel
Beiträge: 636
Registriert: 29.03.2006 12:02
Wohnort: Loham/Mariaposching

Re: Excel-Frage

Beitrag von sunshine-sr »

Winni hat geschrieben:Allgemein könnte man auch den Befehl "Untergrenze" oder "Obergrenze" verwenden!

=Untergrenze(A27;0,1)--> bei einer Zahl von 2,35 würde er auf 2,3 abrunden.
=Untergrenze(A27;1,0)--> bei einer Zahl von 2,35 würde er nun auf 2,0 abrunden

Viel Spaß dabei!
Hi Winni,

ich weiß nicht, wie du mit dieser Funktion die das ursprüngliche Problem lösen möchtest *kopfkratz*. Arbeitest du mit einem Vielfachen von 1, werden alle Zahlen von z. B. 2,01 bis 2,99 auf 2 gerundet.

Kennst du eine Kombination, mit der das klappt?

Gruß

Oliver
Benutzeravatar
Edelweiss
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 212
Registriert: 13.10.2004 10:12
Name: Alfons F
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 1999
Wohnort: 83071 Stephanskirchen

Re: Excel-Frage

Beitrag von Edelweiss »

hmm..

am einfachsten müsste immer noch das mit dem ein klein wenig abziehen vorm runden zu machen sein.

vg, alfons
:) Erstmal an mir arbeiten,
dann die Anderen verbessern.. :cool:

Zurück zu „Tabellenkalkulation“