Zauberschale

Forumsregeln
In dieser Tauschbörse können nur angemeldete Benutzer tauschen.
Bitte sortiert euer Unterrichtsmaterial in die fachspezifischen Foren.
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert soweit nicht anders angegeben. Durch die Veröffentlichung hier im Forum stellt der Autor das Material unter diese Lizenz! ALLE REGELN
Creative Commons License
Benutzeravatar
Moni
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 155
Registriert: 23.10.2005 14:02
Ausbildungsort: München
Ausbildungsjahr: 2005
Wohnort: Buttenwiesen

Zauberschale

Beitrag von Moni » 15.01.2015 19:17

in meiner AG 1.Klasse mit Vorschulkindern habe ich diese Daumenschalen gemacht. Die Kinder durften zum Schluss den Boden der Schale mit Glasstücken (auf Schnittgefahr hinweisen!) und Muggelsteinen auslegen. Das Glas schmilzt beim Brennen und gibt diesen tollen Effekt. Nächstes Mal werde ich aber dunklen Ton verwenden - vor dem Brennen war der Farbkontrast noch schöner.

Wichtig - durchgefärbtes Glas verwenden! Diverse Glasstücke für Mosaik sind nur oberflächlich gefärbt und geben transparente Flächen nach dem Brennen. Ich habe diesmal "Hollywood-Steine" von Opitec genommen - die haben toll funktioniert. Man kann natürlich auch direkte Glasscherben von Flaschen ect. verwenden - aber da ist die Verletzungsgefahr denke ich höher.
zauberschale.jpg
zauberschale2.jpg
zauberschale3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der ist glücklich in der Welt, der sich selbst für glücklich hält

Zurück zu „Ton“