Didaktisches Material Layout

Forumsregeln
In dieser Tauschbörse können nur angemeldete Benutzer tauschen.
Bitte sortiert euer Unterrichtsmaterial in die fachspezifischen Foren.
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert soweit nicht anders angegeben. Durch die Veröffentlichung hier im Forum stellt der Autor das Material unter diese Lizenz! ALLE REGELN
Creative Commons License
Stabi
motiviert
motiviert
Beiträge: 24
Registriert: 12.10.2010 11:56
Name: Birgit Starost
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2014

Didaktisches Material Layout

Beitrag von Stabi » 05.01.2018 12:22

Hallo allesamt,

ich war so frei und habe Bernhards Layout der TZ-Übungstheke angepasst für Infokarten zu verschiedenen Themen. Hier habe ich z. B. einige zum Thema Layout für euch. Falls jemand ergänzt oder verbessert bin ich immer dankbar dafür.

Viel Erfolg damit

Stabi

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Bernhard » 11.01.2018 12:38

Hier ist auch kein Anhang vorhanden. :)
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Stabi
motiviert
motiviert
Beiträge: 24
Registriert: 12.10.2010 11:56
Name: Birgit Starost
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2014

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Stabi » 11.01.2018 13:30

Hmmm - bin eh krank auf der Couch. Ich schau mal, was sich machen lässt.

LG

Birgit

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Bernhard » 11.01.2018 13:36

Gute Besserung!
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Stabi
motiviert
motiviert
Beiträge: 24
Registriert: 12.10.2010 11:56
Name: Birgit Starost
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2014

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Stabi » 11.01.2018 13:36

Also hier sind eigentlich nur eigene Screenshots verarbeitet. Soviel ich weiß, stehen die nicht unter dem Urheberrecht. Vielleicht habe ich tatsächlich vergessen die Datei hochzuladen. (Dann muss es wohl ich gewesen sein ;))

LG

Birgit
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Stabi
motiviert
motiviert
Beiträge: 24
Registriert: 12.10.2010 11:56
Name: Birgit Starost
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2014

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Stabi » 11.01.2018 13:38

Oh - jetzt erst gelesen. Danke!

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Bernhard » 11.01.2018 13:42

Find ich eine schöne Idee, die Kartenvorlage auch hierfür zu benutzen.

Hast du die Karten als Lerntheke in einer Box im Computerraum stehen und wenn eine Frage durch Schüler kommt, dann verweist du sie auf die Lerntheke statt einer Antwort oder wie arbeitest du damit?
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Stabi
motiviert
motiviert
Beiträge: 24
Registriert: 12.10.2010 11:56
Name: Birgit Starost
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2014

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Stabi » 11.01.2018 13:55

Ja so ähnlich. Einmal bei der Einführung nehme ich sie als Stationsinformation. Dann bei speziellen Aufgaben, lege ich die evtl. benötigten Informationen aus und verweise bei Problemen darauf oder gebe sie einzelnen Schülern extra an die Hand (Differenzierung). Ansonsten stehen sie in einem Karteikasten und sind schnell durcheinander. Meist sind die Schüler dann zu faul zum Suchen und fragen lieber ihre Mitschüler.

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3142
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Bernhard » 11.01.2018 13:59

Ok, klingt sinnvoll. Ich dachte mir schon, dass diese Inhalte als reines Lernkartenarchiv nicht gut genug genützt würden und das aktive Anbieten nötig ist. Danke für die Info.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Marina
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 275
Registriert: 11.08.2006 15:41
Wohnort: Oberpfalz

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Marina » 12.01.2018 10:55

Auch hier :top: . Da hast du dir viel Arbeit damit gemacht! Werd mal darüber nachdenken, wie ich sie gewinnbringend einsetzen kann! DANKE

Stabi
motiviert
motiviert
Beiträge: 24
Registriert: 12.10.2010 11:56
Name: Birgit Starost
Ausbildungsort: Bayreuth
Ausbildungsjahr: 2014

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Stabi » 14.01.2018 15:52

Danke für das Feedback

Marina
Foren-Junkie
Foren-Junkie
Beiträge: 275
Registriert: 11.08.2006 15:41
Wohnort: Oberpfalz

Re: Didaktisches Material Layout

Beitrag von Marina » 04.05.2018 11:20

Wir hatten kürzlich einen Schnuppertag für die zukünftigen Fünftklässler. Bei der Vorbereitung habe ich mich an die Lernkarten erinnert und diese fast genauso übernommen (nur etwas vereinfacht z. B. nur fett statt mehrerer Möglichkeiten). Die SchülerInnen bekamen einen vorgefertigten Text (Einladung zum Schulfest), nach kurzer Besprechung konnten sie selbstständig mit Hilfe der Karten verschiedene Formatierungen vornehmen. Das hat super funktioniert! War wirklich schön zu sehen, dass selbst mit völlig fremden, ungeschulten Kindern mit dem richtigen Material Kompetenzorientierung klappt!

Daraufhin habe ich es auch bei den Fünftklässlern als "Nachschlagewerkzeug" eingesetzt (wir haben z. B. Weihnachten schon Formen eingefügt und farblich verändert - aber nicht alle wussten das noch und so konnte ich gut auf die Karten verweisen). Hat auch sehr gut geklappt!

Nochmals vielen, vielen Dank für deine Arbeit und vor allem für die Idee!

Ich werde diese und auch andere Karten sicher öfters einsetzen. Für mich habe ich gemerkt, dass ich mich mit einer Nummerierung leichtertue (dann kann man eher sagen, nimm Karte 2 oder 4 bei konkreten Fragen), aber das kann ich ja beim nächsten Kartenstatz aufnehmen.

Zurück zu „Gestaltungsaufgaben und Grundlagenschulung“