Finanzkrise: Notvorrat

Gesundheit :: Soziales :: Hauswirtschaft
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3125
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Finanzkrise: Notvorrat

Beitrag von Bernhard » 30.07.2012 15:43

Durch die Finanzkrise rückt das Thema "Notvorrat" mehr in den Vordergrund. Das Bundesministerium für Ernährung hat hierzu Vorratstabellen und Aufbewahrungshinweise veröffentlicht. Sogar ein Vorratskalkulator mit einstellbarer Vorratstagen und Personenanzahl steht bereit.

Ich hab ganz schön geschluckt als ich die Seite gesehen habe und erstmal unter Denic.de nachgeschaut, ob sich da niemand einen Spaß erlaubt. Ich bin drauf gestoßen, als ich im Internet dem Gerücht gefolgt bin, dass die neue DM schon gedruckt ist.

http://www.ernaehrungsvorsorge.de/de/pr ... notvorrat/
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Ulli.U
Gast

Re: Finanzkrise: Notvorrat

Beitrag von Ulli.U » 30.08.2013 22:13

Meiner Meinung nach ist das zu drastisch dargestellt. Selbst bei den größten Finanzkrisen wird niemand in Europa (jedenfalls nicht aus diesem Grunde) hungern. Da sollten wir lieber in die ärmsten Staaten dieser Erde schauen und dort die Menschen unterstützen, anstatt selber einen Nahrungsvorrat anzulegen.

Zurück zu „Allgemein“