Schreibtischhelfer mit freier Materialwahl (Leittext)

Forumsregeln
In dieser Tauschbörse können nur angemeldete Benutzer tauschen.
Bitte sortiert euer Unterrichtsmaterial in die fachspezifischen Foren.
Die Inhalte sind unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert soweit nicht anders angegeben. Durch die Veröffentlichung hier im Forum stellt der Autor das Material unter diese Lizenz! ALLE REGELN
Creative Commons License
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3041
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Schreibtischhelfer mit freier Materialwahl (Leittext)

Beitragvon Bernhard » 19.12.2011 19:11

Dieser Leittext berücksichtigt bereits die nicht mehr relevante Gruppenarbeit nach neuesten Prüfungsvorgaben und stellt das eigene Handeln in den Mittelpunkt.

Ich führe den Leittext gerade mit meiner 10. Klasse durch. Heute war Planungstag mit SolidEdge Fertigungszeichnungen.

zettelbox1.jpg

zettelbox2.jpg

zettelbox3.jpg

box3.jpg


Leittext - Technik - Schreibtischhelfer v1.3.pdf

Bewertungsbogen schreibtischhelfer 1.3.doc


Leittext - Technik - Schreibtischhelfer v1.1.doc

Bewertungsbogen Schreibtischhelfer.docx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

strojumi
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 144
Registriert: 26.10.2011 08:14
Name: Christina

Re: Leittext: Schreibtischhelfer

Beitragvon strojumi » 20.12.2011 16:28

Oh - jaaaaaaaaaaaaaa ;D

Diese Aufgabenstellung ist klasse - danke, genau so hätte ich es natürlich auch gemacht *fg*, sofern es mir so eingefallen wäre. Ich denke ich krieg das mit meiner Neunten auch hin.
Christina

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3041
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Leittext: Schreibtischhelfer

Beitragvon Bernhard » 26.01.2016 19:58

Ich habe soeben die überarbeitete Version 1.3 ergänzt die ich dieses Jahr in der 10. durchführe.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Martinez
motiviert
motiviert
Beiträge: 23
Registriert: 22.02.2017 09:00
Name: Martin Jaser
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2008

Re: Schreibtischhelfer mit freier Materialwahl (Leittext)

Beitragvon Martinez » 12.03.2017 16:32

Hallo Bernhard,
jetzt probier ich doch mal deinen Schreibtischhelfer aus, da ich mit der Handyladehalterung nicht weiterkomme. Hast du zur Ideenfindung auch eine Internetrecherche erlaubt? Habe mir erlaubt das Szenario durch folgende Gegenstände zu ergänzen:

"Auf deinem Schreibtisch sieht es meistens sehr unordentlich aus: USB-Sticks, Stifte, Radiergummi, Kleber, Lineale, Notizzettel, Schere, Tacker usw. liegen im Weg."

Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 3041
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: Schreibtischhelfer mit freier Materialwahl (Leittext)

Beitragvon Bernhard » 12.03.2017 18:46

Ich bin mir nicht mehr sicher ob ich die Internetrecherche erlaubt habe. Aktuell würde ich dazu tendieren sie nicht zu erlauben, da dies die eigene Kreativität besser fordert. Außerdem sind die Rahmenbedingungen durch vorhandenes Material oft ganz andere als für die Impulse aus dem Internet.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de

Martinez
motiviert
motiviert
Beiträge: 23
Registriert: 22.02.2017 09:00
Name: Martin Jaser
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2008

Re: Schreibtischhelfer mit freier Materialwahl (Leittext)

Beitragvon Martinez » 12.03.2017 19:44

Danke dir! Dann probiere ich es auch mal ohne Internet. Falls ihnen gar nichts einfällt, kann ich ja immer noch selber Ideen beisteuern.


Zurück zu „Materialkombinierte Werkstücke“