TZ Zeichengeräte

Diskussionsbereich
Benutzeravatar
Ramona
motiviert
motiviert
Beiträge: 28
Registriert: 14.09.2004 14:14
Wohnort: 93089 Triftlfing

TZ Zeichengeräte

Beitrag von Ramona »

Hallo

hab wieder von 7 - 10 alle Jahrgänge in GtB.
Bin auf der Suche nach günstigen Zeichengeräten für TZ bzw.
TZ-Erstausstattung (DIN A 4 Platte, Parallelanschlag, Geodreieck, Perspektivwinkel, Zirkel, Radiergummi, Feinminendruckstifte)

Wer kennt eine gute Seite im Netz?

Danke für eure Hilfe!

LG Ramona
Benutzeravatar
Käthe
motiviert
motiviert
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2006 21:00

Durchsichtige Zeichenplatte?

Beitrag von Käthe »

Ich möchte mich da gleich noch mit einer Frage anschließen. Gibt es noch Zeichenplatten aus........ich denke Plexiglas, auf jeden Fall durchsichtig.
Ich war letztes Jahr auf einer Fortbildung , und der Leiter hatte so eine und hat über Overheadprojektor alles vorgezeichnet.
Er hat allerdings auch gesagt, es sei eine ganz alte, aus seiner Ausbildungszeit. Ich habe an mehreren Stellen nachgefragt, aber so was war nicht bekannt.
Hatte es ganz vergessen, und jetzt wieder drangedacht.
Benutzeravatar
Käthe
motiviert
motiviert
Beiträge: 47
Registriert: 20.12.2006 21:00

Durchsichtige Zeichenplatte?

Beitrag von Käthe »

Ich möchte mich da gleich noch mit einer Frage anschließen. Gibt es noch Zeichenplatten aus........ich denke Plexiglas, auf jeden Fall durchsichtig.
Ich war letztes Jahr auf einer Fortbildung , und der Leiter hatte so eine und hat über Overheadprojektor alles vorgezeichnet.
Er hat allerdings auch gesagt, es sei eine ganz alte, aus seiner Ausbildungszeit. Ich habe an mehreren Stellen nachgefragt, aber so was war nicht bekannt.
Hatte es ganz vergessen, und jetzt wieder drangedacht.
Benutzeravatar
Jossi
engagiert
engagiert
Beiträge: 59
Registriert: 26.05.2004 09:56
Ausbildungsort: unbekannt
Wohnort: Ingolstadt

Beitrag von Jossi »

Ich habe da vor ein paar Jahren bei e-Bay reingeschaut, mir eine Platte A4 ersteigert. Anschließend die Oberfräse klargemacht und eine schöne durchsichtige Plexiplatte in den übrig gebliebenen Rahmen geklebt. Hat super funktioniert. Du musst eigentlich nur darauf achten, dass du einen durchsichtig aushärtenden Kunststoffkleber benutzt, dann schauen die Kleberänder super aus. (Aber die sieht man ja bei der Arbeit am OHP eh ned)

Gruß von Tim Taylor (grunz grunz grunz)
bunny
Anforderungsübertreffer
Anforderungsübertreffer
Beiträge: 163
Registriert: 03.11.2004 13:27

Zeichenplatte

Beitrag von bunny »

Hallo,
es gibt die durchsichtige Platte wieder, bei Lehrmittel Brock, http://www.mtl-brock.de, Suche mit "Overhead Zeichenplatte".

Gruß bunny
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2915
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Beitrag von Bernhard »

Allgemein bekommt ihr beim Zeichen-Center Ebeling unter http://www.zc77.de/ auch alles was das TZ'ler-Herz begehrt. Bei direkten Vergleichen konnte sich bei mir aber noch kein Anbieter durchsetzen. Es sind immer nur einzelne Produkte die besonders günstig sind und den Rest gibts dann wieder anderswo günstiger...
Gast
Gast

Re: TZ Zeichengeräte

Beitrag von Gast »

kann zc77 nicht empfehlen, außer man holt es sich selbst, da bei denen ne lieferung jahre dauert und hab nicht nur einmal dort bestellt!!!
Benutzeravatar
Bernhard
SEIBERT
SEIBERT
Beiträge: 2915
Registriert: 23.05.2004 00:48
Name: Bernhard Seibert
Ausbildungsort: Augsburg
Ausbildungsjahr: 2002
Wohnort: Buttenwiesen

Re: TZ Zeichengeräte

Beitrag von Bernhard »

Es stimmt, dass man teilweise mit längeren Lieferzeiten (mehrere Wochen) rechnen muss. Wenn man sich aber darauf einstellt ist es nicht unbedingt ein Problem.
Ich beantworte keine Fragen per PN oder Mail die im Forum beantwortet werden können!
Meine Seite für Schüler: www.herrseibert.de
Meine private Seite: www.nachtelb.de
Mein Youtube-Kanal: herrseibert auf youtube
d_weber
Gast

Re: TZ Zeichengeräte

Beitrag von d_weber »

bestelle immer hier http://www.tz-bedarf.de
lieferung innerhalb von 2-3 tagen auf rechnung und ab 200 frei haus.

Zurück zu „Technisches Zeichnen“